Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Die Praxis für Kinder- und Jugendmedizin bietet Ihnen eine medizinische Betreuung von akuten und chronischen Erkrankungen von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr Ihres Kindes an.

Kontakt

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin
Bahnhofstraße 11
16348 Wandlitz-Klosterfelde
T: 033396 309
F: 033396 878 068
klosterfelde.kinderarzt@immanuelalbertinen.de

 

Unser Leistungsspektrum

  • EKG
  • Allergietestung
  • Kinderchirurgische Basisleistungen (Wundversorgung, Fadenentfernung, Erstversorgung und Meldung leichter Kita- oder Schulunfälle)
  • Ernährungs- und Stillberatung
  • Orientierende Beratung Jugendlicher zu Fragen bezüglich Sexualität, Drogenkonsum, Essverhalten und gesunder Fitness
  • Beratung bei Entwicklungsstörungen in jedem Alter, Schulschwierigkeiten und Verhaltensproblemen
  • Tauglichkeitsuntersuchungen (Sport, Schwimmen, Ausbildung, Praktika, Auslandsaufenthalte, Erwerbstätigkeit bei Minderjährigen)
 

Sprechzeiten

Akutsprechzeiten
Montag 08:30-11:30 Uhr -
Dienstag 09:00-11:00 Uhr -
Mittwoch - 11:30-13:30 Uhr
Donnerstag - 13:30-15:00 Uhr
Freitag 10:00-12.30 Uhr -
 

Terminvergabe

Akut-Sprechstunde
Grundsätzlich bitten wir darum, Ihr Kind für die Akutsprechstunden nur nach vorheriger Ankündigung per Email (klosterfelde.kinderarzt@immanuelalbertinen.de) oder Telefon (033396-309) vorzustellen. Bitte melden Sie sich hierfür mindestens 30-60 Minuten vor Beginn der Sprechstunde. Unsere Sprechstundenhilfen werden Ihnen dann einen Termin zuweisen via Rückruf oder als Antwort auf Ihre E-Mail.

Säuglinge im ersten Lebensjahr und Kinder mit Behinderungen oder schwerwiegenden chronischen Erkrankungen werden mit Priorität gesehen, im Ausnahmefall auch außerhalb der Akutsprechstunden, jedoch immer mit vorheriger Anmeldung. Ungeimpfte Kleinkinder und Schulkinder werden als Vorsichtsmaßnahme gegenüber unseren Säuglingen und chronisch kranken Patienten jeweils erst am Ende einer Akutsprechstunde ihren Termin erhalten.

Vorsorgetermine
Vorsorgetermine sind grundsätzlich nur mit Termin möglich, bitte planen Sie hier mehrere Wochen im Voraus die Termine für Ihr Kind. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr müssen in Begleitung eines Elternteils kommen.

Hinweis:

Bitte bringen Sie zu jedem Termin die Chipkarte der Krankenkasse, den Impfpass, und das gelbe Vorsorgeheft mit.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Gynäkologie

Geburtshilfe

Direkt-Links