Nachrichten-Archiv

27.08.2014

Lese-Tipp: Ein neuer Landarzt für Klosterfelde

Die Märkische Oderzeitung berichtet über den neuen Facharzt für Innere Medizin, der seit Anfang Juli die Praxis für Allgemeinmedizin im Medizinischen Versorgungszentrum Klosterfelde übernommen hat.
Immanuel Diakonie - Medizinisches Versorgungszentrum Klosterfelde - Nachrichten - Landarzt - Bernhard Naber

Bernhard Naber kümmert sich als neuer Facharzt für Inneres um die kleinen und großen Belange seiner Bernauer Patienten. Seit Anfang Juli leitet er die Praxis für Allgemeinmedizin im MVZ Klosterfelde, das in enger Kooperation zum Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg steht.

Als neuer Ambulanzarzt muss er damit ein weites Feld der Inneren Medizin abdecken. Unterstützung bekommt er von einer zweiten Kollegin, einer Ärztin in Ausbildung sowie einem Team aus Arzthelferinnen.

Die ambulante Versorgung ist für Bernahrd Naber eine neue Erfahrung. Sein beruflicher Werdegang war bisher an klinische Einrichtungen gebunden. So war er unter anderem in der Rehabilitation einer Onkologischen Abteilung, einer Intensivstation oder auch als Arzt in einer Spezialklinik für Lungenkrankheiten tätig. Den besonderen Reiz seiner neue Aufgabe als Ambulanzarzt macht für ihn die Einfachheit der Mittel aus. Ausgestattet mit eher simplem Handwerkszeug wie Stethoskop und Blutdruckmessgerät erledigt er mittwochs seine Hausbesuche. Mehr noch als in der stationären Arbeit spielt dabei die Nähe zu den Patienten eine große Rolle.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel auf der Website der MOZ

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Gynäkologie

Geburtshilfe

Direkt-Links