Aktuelle Nachrichten

29.04.2020

Lese-Tipp: Warum Angsterfahrung für Kinder wichtig ist

In der Mai-Ausgabe der Zeitschrift „Eltern“ erzählen zwei Familienberaterinnen der Immauel Beratung Helmholtzplatz, was Kinder brauchen und worauf es bei der Erziehung ankommt.
Immanuel Beratung Helmholtzplatz | Kinder  | Sorgen  | Angsterfahrung | Beraterinnen |  Interview |  Zeitschrift |  Eltern

Cordula Klaffs, Diplom-Sozialpädagogin und Kinder- und Jugendtherapeutin, und Beatrix Solyga, Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin, arbeiten seit 20 Jahren in der Familieberatung der Immanuel Beratung Helmholtzplatz. Beide sprechen im Interview mit der Zeitschrift „Eltern“ darüber, ob Eltern heutzutage zu schnell besorgt sind, welche Auswirkungen Fürsorge auf die Kindererziehung hat und warum diese die Erfahrungsräume der Kinder verkleinert.

„Wir erliegen einem sehr üblichen Irrtum, dass wir Liebe mit Aktionismus verwechseln“, sagt Cordula Klaffs und erklärt, was Liebe eigentlich ausdrückt. Auch erfahren Sie im Interview, warum wir nicht alle Hindernisse aus dem Weg räumen sollten, wie Vergleiche unter Eltern wirken können und worauf es bei der Annahme von Ratschlägen tatsächlich ankommt.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Gynäkologie

Geburtshilfe

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links